Kostüme zum Feiern! Verkleidungen für Fasching oder Geburtstag

Wünschen sich eure Kinder zum Fasching oder Geburtstag auch ungewöhnliche Kostüme? Willkommen im Blog! Natürlich bin ich auch schon mit Piraten in See gestochen, war auf Ritter-Turnieren oder bei den Indianern in der Prärie. Dazu bald mehr. In diesem Post stelle ich euch meine beiden Lieblings-Kostüme vor: Den Weltraum-Roboter und den Troll.

Der Weltraum-Roboter

img_1807_titel
Foto Rosalie Zucker

Unser Sohn wünschte sich zu seinem 3. Geburtstag eine Weltraum-Roboter-Party.

Für die Kostüme habe ich

– halbrunde und rechteckige kleinere Grill-Schalen aus Aluminium
– zwei 0,5-Liter-Plastikfaschen
– Pappe
– Alufolie
– Basteldraht
– Klebeband
– Acryl-Farben
– Isolierband
– Gummi-Band sowie
– gelbes uns rotes Krepp-Papier
verarbeitet.
Die Roboter-Platine auf der Roboter-Brust ist mit Acryl-Farben bemalte Pappe – für jedes Kind etwas anders gestaltet. Die Grill-Schalen sollten zunächst auf spitze Stellen überprüft, etwas zurechtgebogen und vielleicht mit Isolierband abgesichert werden. Anschließend wird das bemalte Papp-Rechteck mit allen vier Ecken aufs Grill-Blech gebracht (bspw. getackert, mit Kabelbindern oder Draht).
Die beiden Flaschen werden mit Alufolie umwickelt. Das Krepppapier wird je in ein rotes und gelbes Rechteck mit Zacken geschnitten. Sind die Flaschen-Hälse mit den Krepp-Papier-Feuerschweifen umwickelt und mit Klebeband befestigt, können sie aufs halbrunde Blech mit Basteldraht befestigt werden. Sie sind der Roboter-Antrieb.
Beide Bleche werden mit Bändern (an den Schultern) verbunden. Anschließend werden die Bleche wie ein Brust-Harnisch über den Kinder-Kopf gezogen und dann an den Hüften zusammengebunden. Euer Kind sollte ein weißes Kurz- oder Langarm-Shirt tragen, damit nix kratzt.
Die Masken haben wir zwar gekauft. Sie lassen sich aber auch sehr gut selber basteln.
Zu den Accessoires: wir hatten coole Seifenblasen-Pistolen mit Sound. Leider ist dieser Spaß nur von kurzer Dauer gewesen. Schnell waren die Pistolen nass und kaputt. Auch waren sie sehr laut und wir haben den Lautsprecher mit Tape-Band angeklebt. Hier gibt es bestimmt bessere Alternativen.
Kleine Ideen, wie das Raketeneis von Lidl oder das Lied „Maus auf Weltraumreise“ von Volker Rosin oderSaturn-Ringewerfen passen gut zum Thema. Bei Gelegenheit schreibe ich euch mehr über Motto-Partys und Themen-Geburtstagsfeiern.

Der grüne Troll
img_9659_troll_neu
Foto © Rosalie Zucker
Als mein vierjähriger Sohn mit der Idee als Troll zur Faschings-Feier zu gehen vor mir stand, dachte ich nicht, dass es ein so tolles Kostüm werden würde. Er wollte auch nicht irgendein Troll sein: Er wollte ähnlichem dem grünen Troll von Playmo aussehen.
Als Basis für dieses Kostüm haben wir ihm eine grüne Hose und ein grünes Oberteil angezogen. Die Maske habe ich mit einem Bild aus dem Internet gebastelt. Die Keule und die mittelalterlichen Fesseln aus Kuststoff gibt es günstig bei Dekor-Behrendt in Berlin. Es war für die Kita natürlich wichtig, dass mit der Keule niemandem verletzt werden konnte. Diese hier ist weich und ultra-leicht.

Beim Kragen und dem Lendenschutz hatten wir etwas Hilfe von der Oma. Beide Sachen sind gehäckelt. Sie ließen sich auch aus Stoff zuschneiden. Den Lendenschutz haben wir an einem normalen Gürtel befestigt. Die Krallen-Füße gab es bei H&M und waren so groß, dass unser Sohn normale Schuhe darin trug. Er konnte die Krallen so an einer Treppe leicht ausziehen. Schaut auf Ebay-Kleinanzeigen nach gebrauchten Krallen-Schuhen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s