Alles wieder gut. Meine fantastischen Fünf. Oder was unseren Kindern helfen kann.

Seit längerem möchte ich schon darüber berichten und jetzt geht’s los. Es gibt fünf Medikamente die uns schon oft geholfen haben.

  • Vigantol ® Öl,
  • Thymian-Myrte-Balsam,
  • Engelwurzbalsam,
  • ARNICA C 30 Globuli und
  • OSANIT Globuli zuckerfrei

Weiterlesen

Das Mewis-Dojo. Eine top Kampfsportschule in Berlin.

Mit fünf Jahren wünschte sich unser Sohn ein kleiner Kampfkünstler zu werden. Schnell stellten wir fest, dass es große Unterschiede bei den Karate-Schulen gibt. Nach einem Fehlstart haben wir das Mewis Dojo in Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf gefunden und sind begeistert!!! Kindgerechter asiatischer Kampfsport für Körper und Köpfchen.

Unser Sohn geht nun regelmäßig zwei Mal wöchentlich hochmotiviert zum Training. Als Lebensschule mit einer hervorragenden Wertevermittlung stärkt jede Unterrichtseinheit seine und sogar unsere positiven Charaktereigenschaften. Selbstvertrauen und daraus resultierender Selbstwert unterstützen unser Kind dabei, engagiert sein eigener Mensch zu werden. Fit und geistig auf Zack wird er motorisch gefördert und dabei in seiner Persönlichkeit positiv bestärkt.

Jede Woche gibt es ein neues zentrales Thema: Fokus, Disziplin, Familie, Balance… eine Vielzahl von Fertigkeiten, Charaktereigenschaften oder Werten werden auf Augenhöhe mit dem Kind vermittelt. Jedes Kind kann sich ein Themen-Abzeichen erarbeiten, welches dann stolz auf den Gi genäht wird. Die Eltern erhalten einen Themen-Bogen und können das Thema so von der Lernsituation im Dojo mit in die Alltagssituation zu Hause nehmen. Sein Gi trägt unser Sohn mit Stolz und in Ehren. Jedes Abzeichen bringt ihm Selbstbestätigung – aber steht auch für seinen Inhalt. Die Selbstmotivation des Kindes wird einfach angeteasert und das Kind lernt unbewusst. Meiner Auffassung nach haben die Trainer und der Meister eine natürliche sehr gute pädagogische Kompetenz. Mit real Passion stimmen Sagen und Tun authentisch überein.

Carl von Clausewitz (1780-1831) schrieb: „Das Wissen muss ein Können werden.“ Eindrucksvoll zeigt das Mewis Dojo, wie das wunderbar geht. Denn das Gesamt-Paket ist ebenfalls weltmeisterlich. Keine Frage bleibt unbeantwortet, kein individueller Wunsch unberücksichtigt. Allgegenwärtige Wertschätzung und Respekt seitens des Sensei und seines Teams! Ein sehr hohes Niveau also auch bezüglich der Kundenbetreuung, des Angebotes und des Service.

Offizielle Seite der Kampfsportschule Mewis Dojo in Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf.

Facebook-Seite vom Mewis Dojo.

Kabelsalat in der Kiste

…oder: Wie mache ich meine Steckdosen-Leiste kindersicher.

Wer kennt das nicht? Irgendwo in der Wohnung hat jeder Steckdosen-Leisten. Unschön sind sie meist eine Schnittstelle für Kabelsalat und haben sie zudem eine ganz besondere Anziehungskraft auf Krabbel- und Kleinkinder. Weiterlesen

Einfach abhängen. Eine Garderobe für die Kleinsten.

img_9746_nDiese Idee für eine individuell gestaltete Garderobe ist super einfach und kostet fast nix.

Bretter, Farben, Körbchen etc. hatte ich noch, einzig die Knöpfe habe ich bei IKEA für 1€ gekauft.
Ihr benötigt ein bis zwei Bretter, Haken oder Knöpfe, ein bisschen Farbe und Pinsel. Einen Bohrer für die Löcher sowie Dübel und Schrauben für die Wandbefestigung.

Weiterlesen

Bügel statt Bügeln. Meine Kleider-Ordnung.

In diesem Beitrag schreibe ich euch, wie ich bei der Wäsche einer vierköpfigen Familie Zeit spare. Auch können schon etwas größere Kinder selbstständiger helfen. Manchmal sind es die ganz einfachen Dinge, die auch mal erwähnt werden können.

Lust und Zeit zum Bügeln und ewigen Zusammenlegen der Wäsche habt ihr vielleicht genauso wenig, wie ich. Gerade bei Babysachen ist das Zusammenlegen fummelig. Fragst du dich auch manchmal, warum das alles so lange dauert? Willkommen im Blog!

Weiterlesen

Kostüme zum Feiern! Verkleidungen für Fasching oder Geburtstag

Wünschen sich eure Kinder zum Fasching oder Geburtstag auch ungewöhnliche Kostüme? Willkommen im Blog! Natürlich bin ich auch schon mit Piraten in See gestochen, war auf Ritter-Turnieren oder bei den Indianern in der Prärie. Dazu bald mehr. In diesem Post stelle ich euch meine beiden Lieblings-Kostüme vor: Den Weltraum-Roboter und den Troll.

Der Weltraum-Roboter

img_1807_titel
Foto Rosalie Zucker

Unser Sohn wünschte sich zu seinem 3. Geburtstag eine Weltraum-Roboter-Party.

Weiterlesen